Was ist Logopädie?

Logopädinnen und Logopäden beraten Menschen jeden Alters. Sie behandeln Kinder und Jugendliche mit Spracherwerbsstörungen, mit Lese- und Rechtschreibstörungen, Stottern, Poltern oder Mutismus. Auch Kinder mit Down-Syndrom, geistiger oder körperlicher Behinderung oder Menschen nach einem Schädel-Hirntrauma, einem Schlaganfall oder mit einer degenerativen Erkrankung, brauchen oft Unterstützung zur Verbesserung oder zum Erhalt ihrer Sprachkompetenz. Ebenso gehört die Betreuung von Menschen jeden Alters mit Schluckproblemen zum Arbeitsgebiet. Logopädiefachpersonen arbeiten zudem in der Prävention, leiten Kurse, organisieren Informationsveranstaltungen und beraten Fachpersonen wie z.B. Lehrkräfte oder Leiterinnen von Tagesstätten. Sie arbeiten in Spitälern, Arzt- und Zahnarztpraxen, in Rehabilitationseinrichtungen, in Schulen, Sprachheil- und Sonderschulen und in privaten Praxen.

Links mit weiterführenden Informationen

www.logopaedie.ch
www.logopaedie-bern.ch
www.kinder.ch
www.versta.ch
www.psychotonik.ch

logopaedie